SPRECHEN WIR ÜBER UNSER IMMUNSYSTEM

JA, DAS GLEICHE, DAS WIR FÜR SICHERGEHEN HABEN, BIS DIESE GLOBALE PANDEMIE KOMMT. ZU HAUSE BLEIBEN IST DAS NEUE AUSGEHEN UND MEHR EINSCHRÄNKUNGEN ALS WIR ZÄHLEN KÖNNEN, GINGEN GUTE GEWOHNHEITEN MANCHMAL DURCH DIE HINTERTÜR. DIE STÄRKUNG UNSERES IMMUNSYSTEMS WAR NICHT IMMER GANZ OBEN AUF UNSERER TO-DO-LIST, ABER WIR ACHTEN JETZT DARAUF. KONZENTRIEREN WIR UNS ZU ANFANG EINES NEUEN JAHRES AUF DIE EINE SACHE, DIE WIR KONTROLLIEREN KÖNNEN.

WOHLFÜHL-ESSEN

Sich gesund zu ernähren ist etwas komplizierter, als eine Tasse grünen Tee (reich an Antioxidantien) zu trinken und den Tag zu beenden. Es ist nicht so einfach. Ihr Körper braucht eine Vielzahl von Lebensmitteln, die reich an Vitaminen und Nährstoffen sind, um die Vorteile zu nutzen. Entscheiden Sie sich immer für frisches und wenn möglich Bio-Obst und -Gemüse und stellen Sie sicher, dass Sie Vollkornprodukte, Hülsenfrüchte und Nüsse enthalten. Achten Sie auf Zutaten wie Zitrusfrüchte, Erdbeeren, rote Paprika und Kiwis. Sie sind von Natur aus reich an Vitamin C, das bekanntermaßen die Produktion weißer Blutkörperchen anregt und eine Schlüsselrolle bei der Abwehr von Infektionen spielt. Es gibt eine große Auswahl, um eine nährstoffreiche Ernährung zu erstellen, die zu Ihrem Lebensstil passt. Zu viel des Guten (sprich: Vitamine) kann jedoch giftig sein, besonders wenn es regelmäßig eingenommen wird.

Lernen Sie Beta-Carotin kennen, ein Antioxidans, das Ihre Zellen vor Schäden durch freie Radikale schützt. Sie wissen schon, diese potenziell schädlichen Moleküle. Eine Ernährung, die reich an Antioxidantien ist, kann Ihr Risiko für chronische Krankheiten senken und Ihrer Gesundheit einen Schub geben. Sie finden große Mengen davon in Karotten, Süßkartoffeln, Spinat und Brokkoli. Vitamin A, das der Körper aus Beta-Carotin bildet, unterstützt die Lunge.

Knoblauch ist ein Grundnahrungsmittel in jeder Küche, aber wir neigen dazu zu vergessen, dass er auch eine natürliche Unterstützung für Ihr Immunsystem ist. Es kann die krankheitsbekämpfende Reaktion einiger Arten von weißen Blutkörperchen verstärken, wenn sie fremden Eindringlingen (sprich: Viren) im Körper gegenüberstehen. Fühlen Sie sich unter dem Wetter? Essen Sie mehr Knoblauch, um schneller gesund zu werden und alle Symptome zu reduzieren, mit denen Sie es zu tun haben. Besser noch, es kann das Risiko, sich krank zu fühlen, von vornherein senken.

Ingwer kann helfen, Entzündungen zu lindern und Verstopfungen zu lindern. Es ist auch eine großartige Zutat, die bei Übelkeit und Verdauungsproblemen hilft. Bitte verlassen Sie sich nicht nur auf die Nahrungsergänzungsmittel in Ihrer Hausapotheke, sondern beziehen Sie diese Nährstoffe aus gesunden Lebensmitteln in Ihre tägliche Ernährung.

BAUCHGEFÜHL

Ein gesunder Körper beginnt mit einem gesunden Darm. Deshalb sind gute Bakterien ein entscheidender Teil des Immunsystems eines jeden Menschen. Ein blühendes Darmmikrobiom ist das, wonach wir streben. Suchen Sie nach ballaststoffreichen Lebensmitteln, insbesondere nach solchen, die einen Ballaststoff namens Inulin enthalten, wie Artischocke, Spargel und Zichorienwurzel. Naturjoghurt ist auch eine unglaubliche Quelle für lebende und aktive Kulturen oder Probiotika. Bitte versuchen Sie, die aromatisierten Sorten zu überspringen (wir wissen, dass es schwierig ist), da sie mit Zucker gefüllt sind.

Mit dem Risiko, wie eine kaputte Schallplatte zu klingen, trinken Sie bitte viel Wasser. Lassen Sie dies tatsächlich als Ihre freundliche Erinnerung fungieren, um beim Lesen ein paar Schlucke zu nehmen. Es ist in vielerlei Hinsicht der Treibstoff für unsere Motoren. Und wenn Sie naschen, was völlig normal ist, naschen Sie bitte besser. Wenn Sie vor oder nach dem Essen Hunger verspüren, greifen Sie lieber zu frischem Obst und rohem Gemüse als zu verarbeiteten Snacks, die mit Zucker, Salz und Fett gefüllt sind. Fühlen Sie sich träge, nachdem Sie einen Schokoriegel gegessen haben? Yep, es ist deswegen. Es ist wichtig zu überprüfen, ob Ihr Gewicht im gesunden Bereich liegt. Eine einfache Möglichkeit, dies herauszufinden, ist die Berechnung Ihres Body-Mass-Index (BMI). Wenn Ihr BMI irgendwo zwischen 18,5 und 24,9 liegt, befinden Sie sich in einem gesunden Bereich. Denken Sie daran, dass Fettzellen nicht nur ein passives Energiereservoir sind, sie können tatsächlich Hormone freisetzen, die Entzündungen auslösen und übergewichtige Menschen anfälliger für Krankheiten machen. Wenn Sie Probleme haben, helfen Essenspläne und Apps zur Lebensmittelverfolgung, Ihr Gewicht in perfekter Harmonie zu halten, insbesondere wenn Sie – wie viele von uns – von zu Hause aus arbeiten.

ÜBUNG UND DAS IMMUNSYSTEM

Regelmäßige Bewegung wirkt Wunder für Ihre Herzgesundheit und Immunität. Es senkt auch Ihren Blutdruck und kontrolliert ein gesundes Körpergewicht. Und es hört hier nicht auf. Es fördert die Zellzirkulation des Immunsystems, wodurch es sich frei bewegen und effizient arbeiten kann, während es gleichzeitig das Entzündungsrisiko verringert und den Immunzellen hilft, sich regelmäßig zu regenerieren. Aktiv zu bleiben ist das Beste, was Sie während der Pandemie tun können, und beugt auch Fettleibigkeit, Herzerkrankungen und Diabetes vor. Sie können mit einer Trainingsroutine mittlerer Intensität zwei- bis dreimal pro Woche für bis zu 45 Minuten für eine optimale Immungesundheit beginnen. Wenn Sie können, versuchen Sie, mindestens 150 Minuten moderate Bewegung pro Woche oder 30 Minuten an fünf Tagen in der Woche zu machen. Regelmäßiger Umzug ist besonders gut für ältere Menschen. Denke daran, überanstrenge dich nicht zu lange. Längeres (mehr als 1,5 Stunden) intensives Training ohne die richtige Energie kann Ihr Immunsystem tatsächlich vorübergehend unterdrücken und Infektionen die Freiheit geben, sich zu entwickeln.

KONTROLLIEREN SIE IHRE STRESSPEGEL

Während die Pandemie weiter voranschreitet, hat fast jeder auf die eine oder andere Weise mit Stress zu kämpfen. Fast 8 von 10 Erwachsenen geben an, dass die Coronavirus-Pandemie eine Hauptursache dafür ist. Stress führt dazu, dass Ihr Körper Cortisol ausschüttet, das primäre Stresshormon des Körpers. Erhöhte Cortisolspiegel im Blutkreislauf können Entzündungen auslösen, die die Reaktion des körpereigenen Immunsystems auf Infektionen verändern. Langfristige Entzündungen fördern Ungleichgewichte in der Funktion der Immunzellen und können sogar die Immunantwort unterdrücken. Kinder und ältere Menschen sind am anfälligsten für Stress im Immunsystem.


STRESSABBAUENDE AKTIVITÄTEN, UM SIE RUHIG ZU HALTEN

Jeder erlebt Stress anders. Sobald Sie Ihre Auslöser identifiziert haben – Arbeitsbelastung, Kinder oder Beziehungen – können Sie kleine Änderungen vornehmen, um Ihr Stressniveau auszugleichen. Hier sind ein paar Tipps, die verhindern, dass Stress die Oberhand gewinnt: Von Meditation und Bewegung bis hin zu Tagebuch, Yoga und anderen Achtsamkeitspraktiken, versuchen Sie herauszufinden, was für Sie am besten funktioniert. Halten Sie sich von giftigen Gewohnheiten wie Rauchen oder übermäßigem Alkoholkonsum fern. Rauchen ist berüchtigt dafür, die Abwehrkräfte Ihres Körpers zu schwächen.

STÄRKEN SIE IHR IMMUNSYSTEM, NATÜRLICH

Heutzutage ist es wichtiger denn je, Ihrer Immunität regelmäßig einen Schub zu geben. Wenn es um Nahrungsergänzungsmittel geht, haben wir die Dinge einfach gemacht. Die Graue Immunabwehr enthält einen gesunden Cocktail aus den Vitaminen C und D und den Mineralstoffen Selen und Zink. Dieses leistungsstarke Nahrungsergänzungsmittel unterstützt Ihre Immungesundheit - von innen nach außen. Es ist auch vollgepackt mit natürlichen Kräutern wie Kurkuma, Kudzu-Pulver und Knoblauch, um das Abwehrsystem des Körpers zu stärken und zu kontrollieren. Die Immunabwehr bietet ein harmonisches Gleichgewicht der immunologischen Abwehr und unterstützt eine gesunde lange Funktion. Keine mysteriösen Inhaltsstoffe, nur eine gehäufte Dosis an stärkenden Inhaltsstoffen für die Immunität Ihres Körpers.


UNTERSTÜTZUNG DER IMMUNABWEHR

FORMULIERT FÜR DIE UNTERSTÜTZUNG DER IMMUNABWEHR DER HEUTIGEN UMWELT


WO IST DER UNTERSCHIED

Erforschte, wissenschaftlich fundierte Nahrungsergänzungsmittel. Eine synergistische Mischung der reinsten, effektivsten und bioverfügbarsten Inhaltsstoffe, einschließlich Zink, Vitamin D und C, NAC und Quercetin.

WAS TUT ES

Mit Vitamin C, Vitamin D, Zink und Selen formuliert, enthält es natürliche Kräuter wie Kurkuma, Kudzu-Pulver und Knoblauch, um die Abwehrkräfte des Körpers zu stärken und zu kontrollieren. Immunabwehr sorgt für ein optimales Gleichgewicht der immunologischen Abwehr und unterstützt eine gesunde Lungenfunktion.

GESCHÄFT