DIE BEDEUTUNG EINER AUSGEWOGENEN ERNÄHRUNG

EINE GESUNDE UND AUSGEWOGENE ERNÄHRUNG IST ENTSCHEIDEND, UM IHREN KÖRPER MIT DEN RICHTIGEN NÄHRSTOFFEN ZU VERFÜHREN, DIE ER BRAUCHT. ZUSÄTZLICH ZUR ERHALTUNG IHRER KÖRPERLICHEN GESUNDHEIT WIRD EINE AUSGEWOGENE ERNÄHRUNG IHNEN AUCH GEISTLICH BESSER FÜHLEN UND DEN GANZEN TAG ÜBER EINE VERBESSERTE ENERGIE SPEICHERN. NAHRUNG IST NICHT NUR KRAFTSTOFF, UM UNSEREN KÖRPER ZU ENERGIEREN UND ZU ERHALTEN, BIS WIR WIEDER ESSEN MÜSSEN, ES HILFT UNS AUCH, UNS ZU ENTWICKELN, ZU WACHSEN UND ZU GEHEN. UNSERE ERNÄHRUNG IST EIN ENTSCHEIDENDER BEITRAGSFAKTOR ZU JEDER EINZELNEN FACETTE UNSERER GESUNDHEIT, VON DER OBERFLÄCHE UNSERER HAUT BIS HINUNTER ZU UNSEREN LEBENSORGANFUNKTIONEN. OB SIE ÜBERGEWICHTIG, UNTERGEWICHTIG ODER IRGENDWO ZWISCHEN HABEN, EINE AUSGEWOGENE ERNÄHRUNG IST DER ERSTE SCHRITT, UM IHRE GUTE GESUNDHEIT ZU ERREICHEN UND ZU ERHALTEN. EINE AUSGEWOGENE ERNÄHRUNG FÜR IHREN KÖRPER UND DAS AUSSCHNEIDEN VON ÜBERMÄSSIGEM FETT, ZUCKER UND SALZEN HELFEN IHNEN, IHR RISIKO VON KRANKHEITEN UND SOGAR KÖRPERLICHEN VERLETZUNGEN ZU REDUZIEREN.

Eine gesunde Ernährung hilft nicht nur Ihrem Körper, sich wohl zu fühlen, sondern auch Ihrem Geist. Wenn Sie sich gesund ernähren, haben Sie tendenziell mehr Energie und fühlen sich weniger lethargisch und müde. Obwohl es schwierig sein kann, eine gesunde Ernährung aufrechtzuerhalten, entsteht eine Art tugendhafte „Rückkopplungsschleife“: Die richtige Ernährung führt zu mehr Energie, mehr Energie führt zu mehr Aktivität und mehr Aktivität führt zu einem positiven, glücklichen und gesunden Ich!

Mangelernährung kann durch eine unausgewogene Ernährung verursacht werden. Dies kann auf einen Überschuss an einigen Nahrungsbestandteilen und einen Mangel an anderen zurückzuführen sein, nicht nur auf einen allgemeinen Nahrungsmangel. Zu viel von einer Lebensmittelart kann für den Körper genauso schädlich sein wie zu wenig. Mangelerkrankungen treten auf, wenn ein bestimmter Nährstoff fehlt, obwohl einige ernährungsbedingte Störungen auf übermäßiges Essen zurückzuführen sind. Eine angemessene Ernährung liefert ausreichend Energie, damit der Körper effektiv funktionieren kann. Kohlenhydrate, Fette und Proteine ​​liefern Energie. Proteine ​​sind im Notfall ein Energielieferant, dienen aber in erster Linie als Bausteine ​​für das Wachstum und die Reparatur von Körpergewebe. Auch andere Nährstoffe wie Vitamine und Mineralstoffe benötigen wir in geringeren Mengen. Trotz der geringen benötigten Mengen sind diese dennoch wesentliche Bestandteile einer gesunden Ernährung.

Die Wahrheit ist, dass eine gesunde Ernährung eine abwechslungsreiche Ernährung ist und sich im Laufe der Zeit aufbaut. Sich auf Ausgewogenheit und Mäßigung in Bezug auf Ihre Ernährung zu konzentrieren, kann wirklich von Vorteil sein. Eine ideale Ernährung sieht vor, dass Sie die Menge an Kalorien zu sich nehmen, die Ihr Körper benötigt, und diese Kalorien auf Kohlenhydrate, Proteine ​​und Fette verteilen. Dies ist ein einfacher Ratschlag, der sich bewährt hat.

Es ist allgemein anerkannt, dass eine ausgewogene Ernährung der Schlüssel zu einem gesunden Lebensstil ist, und dies wird durch umfangreiche wissenschaftliche Untersuchungen untermauert. Wenn wir uns regelmäßig ausgewogen ernähren, tragen wir dazu bei, unsere körperliche und geistige Gesundheit zu erhalten. Eine ausgewogene Ernährung sollte die richtigen Lebensmittel enthalten, die in angemessenen Mengen verzehrt werden. Eine perfekt ausgewogene Ernährung besteht aus Kohlenhydraten, Proteinen, Fetten, Mineralstoffen, einem hohen Ballaststoffgehalt, Vitaminen und vielem mehr.

Leider zeigt die Verbreitung von „Junk Food“, die uns zur Verfügung steht, keine Anzeichen dafür, dass sie verschwinden werden. Viele Menschen verzichten auf eine ausgewogene Ernährung zugunsten von allerlei schädlichen, stark verarbeiteten Lebensmitteln. Folglich ist es wichtiger denn je, die Menschen über die Bedeutung einer gesunden, ausgewogenen Ernährung aufzuklären. Sie können nicht einfach trainieren und erwarten, dass Ihr Körper von alleine fit und stark bleibt. Eine ausgewogene Ernährung ist dafür entscheidend: Sie müssen Ihren Körper mit den richtigen Nährstoffen versorgen, die er braucht, um sich richtig zu erhalten.

Entscheidend ist, dass sie als „ausgewogene“ Ernährung bezeichnet wird, da sie eine ausgewogene Ernährung erfordert. Wenn Sie zum Beispiel viele Kohlenhydrate und zu wenig Eiweiß zu sich nehmen, dann ist das keine ausgewogene Ernährung, selbst wenn Sie die „richtigen“ Lebensmittel zu sich nehmen. Wie bei den meisten Dingen im Leben ist die Balance der Schlüssel.

Essen ist eine der angenehmsten Erfahrungen der Welt, eine Erfahrung, die die meisten von uns mehrmals am Tag machen. Es ist ein zusätzliches Vergnügen, Lebensmittel so zu erleben, wie sie von der Natur vorgesehen sind, dh natürliche oder minimal verarbeitete Lebensmittel. Denken Sie daran, dass eine ausgewogene Ernährung auch eine nahrhafte Ernährung ist. Es besteht kein Zweifel, dass einige von uns möglicherweise nach weniger verbreiteten Regeln essen müssen (z. B. Personen mit Lebensmittelallergien). Wenn jedoch die Mehrheit der Menschen einen ausgewogeneren, naturalistischeren Ernährungsansatz annehmen kann, kann die öffentliche Gesundheit letztendlich in großem Umfang davon profitieren.

AUSGEWOGENE ERNÄHRUNG ERHALTEN

Essen ist eine der angenehmsten Erfahrungen der Welt, eine Erfahrung, die die meisten von uns mehrmals am Tag machen. Es ist ein zusätzliches Vergnügen, Lebensmittel so zu erleben, wie sie von der Natur vorgesehen sind, dh natürliche oder minimal verarbeitete Lebensmittel. Denken Sie daran, dass eine ausgewogene Ernährung auch eine nahrhafte Ernährung ist. Es besteht kein Zweifel, dass einige von uns möglicherweise nach weniger verbreiteten Regeln essen müssen (z. B. Personen mit Lebensmittelallergien). Wenn jedoch die Mehrheit der Menschen einen ausgewogeneren, naturalistischeren Ernährungsansatz annehmen kann, kann die öffentliche Gesundheit letztendlich in großem Umfang davon profitieren.

Eine ausgewogene Ernährung ist für die Erhaltung einer guten Gesundheit unerlässlich. Menschen, die auf eine ausgewogene Ernährung verzichten, leiden häufiger an verschiedenen körperlichen und psychischen Krankheiten.

Wie erreichen wir also eine ausgewogene Ernährung?

Erstens sollten wir die Menge an Flüssigkeit, die wir an einem Tag trinken, erhöhen. Flüssigkeiten sind sehr wichtig, damit der menschliche Körper gut funktioniert. Rund 60 % unseres Körpers bestehen aus Wasser, was zeigt, wie wichtig diese Flüssigkeit für unsere Körperfunktionen ist. Hydratisiert zu bleiben ist unglaublich wichtig, da es den Stoffwechsel und die Gehirnfunktion verbessert und sogar hilft, unsere Haut jünger aussehen zu lassen. Beginnen Sie daher damit, jeden Tag mindestens zwei bis drei Liter Wasser zu trinken. Versuchen Sie außerdem, den Konsum von Tee, Kaffee, Alkohol und anderen ähnlichen Flüssigkeiten zu reduzieren. Außerdem muss man immer viel frisches Gemüse und Obst essen: Als großartige Quellen für Ballaststoffe und Vitamine sollten wir sie für ein optimales körperliches Wachstum oft konsumieren. Versuchen Sie, frittierte oder zerkochte Lebensmittel zu vermeiden, da diese Kochprozesse dem Essen seine essentiellen Nährstoffe entziehen.

Eine ausgewogene Ernährung sollte die fünf wesentlichen Elemente Bitter, Sauer, Süß, Scharf und Salzig enthalten. Auch Abwechslung ist sehr wichtig. Wenn es um den körperlichen Akt des Essens geht, kauen Sie Ihre Nahrung immer langsam und gründlich. Schlucken Sie es nicht einfach, sobald Sie körperlich dazu in der Lage sind, sonst wird Ihre Nahrung nicht richtig verdaut. Genießen Sie das Essen langsam und gleichmäßig. Als nächstes essen Sie nicht im Übermaß. Sie müssen wissen, wann Sie die Grenze ziehen und Messer und Gabel ablegen müssen. Wenn Sie sich Zeit zum Essen nehmen, wissen Sie auch, wann Sie satt sind, und führen zu weniger aufgeblähten und unangenehmen Gefühlen nach den Mahlzeiten.

So sehen wir, wie eine ausgewogene Ernährung Sie gesund und fit hält. Es verbessert Ihre Lebensqualität und verringert die Wahrscheinlichkeit, dass Sie ernsthaft erkranken. Und es wird auch Ihrer allgemeinen Stimmung und Lebenseinstellung helfen.

Wenn Sie Fragen zu Ihrer Ernährung haben oder das Gefühl haben, dass Sie abnehmen oder Ihre Essgewohnheiten ändern müssen, vereinbaren Sie einen Termin mit Ihrem Arzt oder einem Ernährungsberater. Sie können Ernährungsumstellungen vorschlagen, die Ihnen helfen, die Ernährung zu erhalten, die Sie benötigen, und gleichzeitig Ihre allgemeine Gesundheit fördern.

Denken Sie daran, dass eine gesunde und ausgewogene Ernährung nicht bedeutet, dass Sie Lebensmittel essen müssen, die Sie nicht gerne essen. ES GIBT VIELE GESUNDE LEBENSMITTEL, DIE SIE GENIESSEN KÖNNEN: EIN WENIG RECHERCHE WIRD IHNEN HELFEN, LEBENSMITTEL ZU IDENTIFIZIEREN, DIE SIE BEIDE MÖGEN UND DIE IHRER GESUNDHEIT VORTEILHAFT SIND. ALS GUTE ALLGEMEINE REGEL IST EINE VIELFÄLTIGE UND GESUNDE ERNÄHRUNG IN DER Regel EINE, DIE VIEL FRISCHE, PFLANZENBASIERTE LEBENSMITTEL UND BEGRENZTE MENGEN AN VERARBEITETEN LEBENSMITTELN ENTHÄLT.

WENN SIE SICH GESUND ERNÄHRT HABEN, WOLLEN SIE NIE WIEDER ZURÜCK ZUM STÄNDIGEN JUNKFOOD ESSEN UND SICH LANGSAM, TRÄG UND MÜDE FÜHLEN. GESUNDES ESSEN IST WIRKLICH SEINE EIGENE BELOHNUNG.